Philosophie

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich in Ruhe umschauen und sich über meine naturheilkundlichen Therapieformen und ästhetisch-therapeutischen Anwendungen informieren. Nehmen sie sich Zeit und erfahren sie, wie sie wieder gesund und glücklich werden und zufrieden leben können.

Natürlich bediene ich mich als Heilpraktikerin grundsätzlich natürlicher und biologischer Wirkstoffe. So nutze ich verschiedene Ausleitverfahren und Heilpilze zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zum Aufbau des Immunsystems, arbeite mit Mitteln der Homöopathie und nutze feine biologische Substanzen, wenn es ihnen um die Optimierung ihres schönen Aussehens geht.

Die Grundlage des naturheilkundlichen Denkens und Handelns und die Basis meines Arbeitens ist es, sie ganzheitlich zu betrachten und zu behandeln, damit sie gesund werden und ihr Wohlbefinden optimiert oder wiederhergestellt werden kann.

Eine ausführliche Anamnese, eine gründliche Untersuchung gegebenenfalls eine Blutentnahme in meiner Praxis und eine zielführende Diagnostik sind in meiner Praxis natürlich die Voraussetzung, um sie erfolgreich therapieren und ihnen für die Wiederherstellung ihrer Gesundheit weiterhelfen zu können. Um sie optimal behandeln zu können, nehme ich an vielen Fortbildungen teil und unterrichte mich regelmäßig über die neusten Erkenntnisse der Medizin und bleibe damit immer auf dem neuesten Stand.

Körper, Geist und Seele bilden immer eine Einheit und dies ist der Kontext, in dem ich sie betrachte und behandle.

Es gibt so viele Möglichkeiten in der Naturmedizin, Ihr Wohlbefinden zu verbessern und wieder herzustellen. Ganz gleich, aus welchem Grund sie den Weg in meine Praxis finden: Schweigepflicht ist eines der wichtigsten Selbstverständlichkeiten in der Medizin und bei mir in der Praxis.

Über mich

Über Mich

Schon früh hatte ich aufgrund besonderer Lebensumstände sehr großes Interesse an der Naturmedizin, nutzte diese jedoch zunächst als „Erfahrung“ für mich und meine Familie. Das ich später einmal den Weg in einen medizinischen Beruf wählen würde, war in mir gefestigt. Doch zunächst ging mein Leben andere Wege.

Ich machte 1988 die mittlere Reife und im Anschluss bis 1991 eine Ausbildung zur Chemielaborantin. Doch das allein erfüllte mich nicht, sodass ich noch eine Ausbildung zur Industriekauffrau anschloss.

Da ich großes Interesse an einem Studium für Betriebswirtschaft entwickelt hatte, startete ich 1996 nach dem Abitur mein Studium in der Universität Mannheim und schloss nach einer Elternpause von 1998 bis 2000 im Jahr 2003 als Diplom-Betriebswirtin ab. Im Jahr darauf übernahm ich die elterlichen Betriebe und wurde 2007 zum zweiten mal Mutter.

Während dieser Jahre wurde mir immer bewusster, welchen Stellenwert die Naturmedizin in meinem Leben hat, da ich durch jahrelange Erfahrung bei der Behandlung meiner Familie immer wieder auf die unglaublich phantastischen Möglichkeiten gestoßen wurde, die sie bei Krankheit und Prävention zu bieten hat.

Ich wollte nicht mehr der „Patient“ sein, vielmehr wollte ich diese Wunderwelt der Naturmedizin selbst vollkommen verstehen und darüberhinaus auch eigenverantwortlich anwenden können.

Was lag also näher, als sich umzuschauen und eine geeigneten Ausbildung hierfür abzuschließen?

Ich begann 2012 mit meiner 3jährigen Ausbildung, die ich erfolgreich mit der Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde durch das Gesundheitsamt in Karlsruhe abschloss.

Schon während der Ausbildung zur Heilpraktikerin besuchte ich zahlreiche Fachfortbildungen, da mich das breite Spektrum der Naturmedizin sehr fasziniert und ich auf diesem Weg viele Kenntnisse und Erkenntnisse erwerben konnte.

So habe ich mich in den letzten Jahren auf verschiedene Heilmethoden spezialisiert. Dennoch bin ich nach wie vor häufig auf Fachfortbildungen, damit ich meinen Patienten immer mit den neuesten Erkenntnissen aus der Medizin hilfreich zur Seite stehen kann.

Besonders in den letzten Jahren hat sich die Stabilisierung des seelischen Erlebens durch Optimierung der äußeren Schönheit etabliert. Deshalb habe ich, dem modernen medizinischen Trend entsprechen, mich auch im Bereich der „Schönheit“ weitergebildet und biete der modernen Frau von heute diverse Möglichkeiten der Verfeinerung und Verbesserung ihrer Ausstrahlung an.

Wenn Sie zu den verschiedenen Verfahren Fragen haben, können Sie mich gern während meiner Sprechzeiten telefonisch kontaktieren. Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Sprechstunde und über das Vertrauen, dass Sie mir damit entgegenbringen.

Ihre Daniella Nicolli
Heilpraktikerin

Aus- und Fortbildungen u.a.

  • Blutegeltherapie
    Blutegelfarm, 35444 Biebertal

  • Mykotherapie Master
    Institut Mykotroph, 63694 Limeshain

  • Neuraltherapie
    HP Lutz Schickinger

  • Biolift nach Prof. Dr. Rothschild
    Fa.Vitorgan / Siegertraining Bad Homburg

  • Faltenunterspritzung
    Firma Teoxane

  • Faltenunterspritzung Master
    Firma Teoxane

  • PRP/Vampir Lifting
    Siegertraining / Filorga Schweiz

  • Mesotherapie
    Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie München,

    Siegertraining Bad Homburg

  • Infusionstherapie
    HP Monika Henkelmann-Fritsch

  • Homöopathie
    Anette Koch klassische Homöopathie , Mainz

    Weiterbildung in klassischer Homöopathie bei u.a Carl Classen arscurandi, Karlsruhe

Mitgliedschaften

DGM – Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie

FDH – Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.

Interesse Geweckt? Jetzt Kontaktieren!